Die nächsten Kulturtage finden vom 20.-22. Sept. 2012 in Erfurt statt. 

Plakat Kulturtage der Gehörlosen 2012Zum 5. Mal - nach Hamburg, Dresden, München und Köln – freuen wir uns euch ein unterhaltsames Programm und interessante Vorträge anzubieten.

Das Motto für die 5. Kulturtage lautet 


EINE KULTUR MEHR: GEBÄRDENSPRACHE


» Weiterlesen mit Gebärdensprach-Film

Trenner

bullit09.11.2012 Fotowettbewerb anlässlich der 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. initiierte anlässlich der Kulturtage in Erfurt einen Fotowettbewerb. Zwei verschiedene Mottos wurden vorgegeben: 1. „Gesichter und Vielfalt unserer Kultur“ und 2. „Eine Kultur mehr: Gebärdensprache“.

Weiterlesen: 5. Deutsche Kulturtage der Gehörlosen: Fotowettbewerb

Trenner



bullit08.11.2012 Verleihung des Kulturpreises an Gerlinde Gerkens

Verleihung des Kulturpreises an Gerlinde Gerkens

Bei den 5. Kulturtagen der Gehörlosen in Erfurt (20. – 22.9.2012) wurde der Kulturpreis Gerlinde Gerkens in Abwesenheit verliehen.

Weiterlesen: Verleihung des Kulturpreises an Gerlinde Gerkens

Trenner



bullit26.09.2012 » Die 5. Deutschen Kulturtage sind vorbei!

Tschuess

Die tollen 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt 2012 sind vorbei!

Das Team der Kulturtage um den Projektleiter Christian Peters und das Präsidium des Deutschen Gehörlosen-Bundes bedankt sich bei all den Besuchern und den vielen Helfern der Kulturtage, ohne die nicht stattfinden könnten!

Ebenso gilt der Dank auch an die großartige Unterstützung der Sponsoren, Spender, der Stadt Erfurt, dem Land Thüringen, der Messe Erfurt GmbH und vielen anderen.

Wir sehen uns 2016 in der Bundeshauptstadt Berlin! *Wir fahren nach Berlin, wir fahren nach Berlin!*.  ;o)

Trenner



bullit22.09.2012 » Die Kulturtage-Nachtlinie der EVAG

EVAG Nachtlinie

Ein toller Service der Erfurter Stadtwerke (SWE / Verkehrsbetriebe) und der Kulturtage der Gehörlosen 2012:

Im Anschluss an der letzten Straßenbahn der Linie 2 von der Messe in die Innenstadt (00:36 Uhr) fährt eine spezielle "Kulturtage-Sonderlinie" alle 15 Minuten bis ca. 02:00 Uhr nachts von der Messe bis zum Anger. 

Die Straßenbahnen fahren über dem Theaterplatz, dem Domplatz und dem Fischmarkt zum Anger und zurück.

Trenner



bullit20.09.2012 » Telesign am Stand A28!

Telesign

Telesign ist seit über zehn Jahren der innovative Dienstleister für Telefon- und Ferndolmetschen an Ihrem Arbeitsplatz. Unser neues Angebot VideoSign bringt unsere Dolmetscher auch im Privatbereich auf Ihren Bildschirm.

Testen Sie uns am Stand A28 :o)

Trenner



bullit20.09.2012 » Jetzt geht es los! Herzlich Willkommen zu den Kulturtagen!

Flaggenparade

Trenner



bullit20.09.2012 » Programmänderung: Theater "Auf hoher See" am Freitag vormittag fällt aus.

Ulla SchmidtDafür wird die geplante Podiumsdiskussion zum Thema "Kulturpolitik – Gehörlose Menschen außen vor?" mit Prof. Dr. Jens Heßmann am Freitag um 11 Uhr doch stattfinden können!

Dazwischen wird Frau Ulla Schmidt, ehemalige Bundesministerin für Gesundheit und Soziales (2001 - 2009) per Live-Stream zugeschaltet.

Trenner



bullit19.09.2012 » Die Tram bringt Sie ganz bequem zu den Kulturtagen!

Mit der Straßenbahnlinie 2 kommen Sie bequem vom Straßenbahnknoten "Am Anger" in der Innenstadt zur Messe, wo die 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen stattfinden.

Noch ein Tag bis zur großen Eröffnung!

Tram zur Messe

Trenner



bullit18.09.2012 » Eröffnung der FiseART-Austellung "Aus der Stille ins Licht" in Erfurt

Am heutigen Dienstag wurde die Ausstellung "Aus der Stille ins Licht" in der Erfurter Rathausgalerie eröffnet. In dieser Austellung sind Bilder des bekannten gehörlosen Künstlers Albert Fischer alias Fise (1940 - 2003) zu sehen.

Die Ausstellung läuft bis zum 18.11.2012 in der Rathausgalerie 1.

» Zwei Eindrücke von der Vernissage.

Trenner



bullit18.09.2012 » Programmänderung: Theater statt Podiumsdiskussion am Freitag vormittag!

Auf hoher SeeDas Deutsche Gehörlosen-Theater tritt am Freitag, den 21.09. um 11 Uhr mit dem Stück "Auf hoher See" auf.

Unter der Regie von Elisabeth Pinilla Isabella führen die Schauspieler Herbert Andraschko, Roland Kühnlein, Jesus Lohwieser und Gertraud Sailer eine Komödie auf.

Nach einer Idee von Slawomir Mrozok.

Trenner



bullit18.09.2012 » Flashmob auf dem Erfurter Wenigemarkt

Am Sonntag gab es einen Flashmob auf dem Wenigemarkt in Erfurt. Die Initiative kam vom Verein "Kultur lauter Stille" um Kistrin Hofmann und Katrin Koschollek und zirka 17 Personen kamen bei bestem Wetter zum Flashmob.

» Hier geht es zum Film.

Trenner



bullit18.09.2012 » Nur noch zwei Tage bis zur großen Eröffnung!

CLP

Trenner



bullit14.09.2012 » Grußwort des Präsidenten Rudolf Sailer


Trenner



bullit14.09.2012 » Noch 6 Tage, dann beginnen die 5. Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt!

Der Film "Deaf Jam" von der amerikanischen Regisseurin Judy Lieff wird in Erfurt gezeigt. Zwei starke und bekannte Gebärdensprach-Poeten Tahani Salah und Peter Cook aus der USA sind in Erfurt dabei!

Unser deutsche Gebärdensprach-Poet Jürgen Endress wird diese Filmaufführung moderieren.

Zeit: Freitag, 21. September, 14:30-17:00
Ort: Carl-Zeiss-Saal links

Herzlich Willkommen in Erfurt!

» Hier geht es zum Film.

Trenner



bullit13.09.2012 » Wichtiges zum Theater- und Filmabend am 20.09.12!

Am Donnerstagabend, 20.09.12, gibt es bei den 5. Deutschen Kulturtage in Erfurt einen Theater- und Filmabend! Micky erklärt Euch in dem Film, worum es geht.

» Hier geht es zum Film.

Trenner



bullit12.09.2012 » Presseakkreditierung

Wir freuen uns, dass Sie zu den Kulturtagen der Gehörlosen kommen und über die besondere Veranstaltung berichten wollen.

Anbei haben wir eine Presseakkreditierung sowie Presseinfo vorbereitet für Sie mit der Bitte, jede Person einzeln anzumelden, damit wir dann Presseeintrittskarten vorbereiten können.

» Download Informationen
» Download Anmeldung

Trenner



bullit12.09.2012 » Tickets ab sofort nur noch an den Kassen auf der Messe Erfurt erhältlich!

Die Eintrittskarten für die Kulturtage konnten bis zum 06.09.2012 online bestellt werden.

Die bisher online bestellten Eintrittskarten erhalten Sie auf der Messe (Haupteingang) an mehreren Kassen gegen Vorlage Ihrer Anmeldebestätigung mit der darauf stehenden Buchungsnummer und Ihres Personalausweises.

Die Öffnungszeiten der Kassen sind:
Donnerstag, 20.09.2012: 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 21.09.2012: 08:30 - 20:00 Uhr
Samstag, 22.09.2012: 08:30 - 14:00 Uhr + 18.00 - 20.00 Uhr

Auf der Messe Erfurt gibt es zusätzlich die Möglichkeit Tickets während der Öffnungszeiten zu erwerben.

Die Eintrittskarten werden an allen drei Veranstaltungstagen kontrolliert. Bitte tragen sie Ihre Eintrittskarten und Einlass-Kontrollbänder immer bei sich.

Trenner



bullit05.09.2012 » Anmeldung Kinderbetreuung

Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder während der Kulturtage in der Kinderbetreuung unterbringen möchten, sie jetzt anzumelden.

Der Anmeldeschluss endet am 14. September 2012!

» Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Trenner



bullit05.09.2012 » Stadtführung für Gehörlose!

Bastian Uhlich stellt sich und die Stadtführung für Gehörlose in Erfurt vor. Sieben taube Stadtführer freuen sich auf Euch und zeigen Euch gerne die schöne Stadt Erfurt!

» Hier geht es zum Film.

Trenner



bullit03.09.2012 » Wichtige Informationen zu den Eintrittskarten!



Trenner



bullit30.08.2012 » Eine Party mehr: Gebärdengala!

Abschlussfeier

» Als PDF zum herunterladen

» Zur Ticketbestellung

Trenner



bullit30.08.2012 » "Open minded" DEAF Party

DEAF Party

» Als PDF zum herunterladen

Trenner



bullit23.08.2012 » Kinderbetreuung findet auf jedem Fall statt!

Liebe Kinder und Eltern, die Kinderbetreuung während der 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt findet auf jedem Fall statt. Das Team um Melody Thomas und Gregor Gropp freut sich auf Ihren Besuch!

Mittlerweile gibt es ein aktualisiertes Anmeldeformular für die Kinderbetreuung:

» Anmeldeformular Kinderbetreuung

Trenner



bullit14.08.2012 » Kulturtage der Gehörlosen als Bildungsveranstaltung anerkannt

Kulturtage als Bildungsurlaub:

Die 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen, die vom 20. bis 22. September in Erfurt stattfinden, haben die Anerkennung als „Staatspolitische Bildungsveranstaltung“ durch die Bundeszentrale für politische Bildung erhalten.

Damit sind die 5. Kulturtage der Gehörlosen faktisch als Bildungsurlaub anerkannt.

Wichtige Anmerkung:  

Bildung ist Landessache. Daher ist der Anspruch auf Bildungsurlaub nur für Bundesbeamte rechtlich bindend. Für Angestellte gibt es auch eine Möglichkeit, auf dieser Grundlage eine Freistellung zu beantragen.

In den meisten Bundesländern gibt es gesetzliche Regelungen zur Freistellung nach einem Bildungs- oder Weiterbildungsgesetz. Eine Übersicht über die einzelnen Landesgesetze finden Sie hier: www.bildungsurlaub.info.

Antrag auf Bildungsurlaub:

Arbeitnehmer können versuchen, bei ihrem Arbeitgeber eine dreitägige Freistellung als Bildungsurlaub (politische Bildung) zu beantragen und zur Begründung den Brief der Bundeszentrale für Politische Bildung vorlegen.

Wenn Ihr Arbeitgeber damit einverstanden ist, kann Ihre Teilnahme an den Kulturtagen der Gehörlosen als Bildungsurlaub gelten. Wie dann weiter zu verfahren ist, muss mit dem Arbeitgeber abgeklärt werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung unter info@gehoerlosen-bund.de

»» Das Schreiben / Brief der Bundeszentrale für Politische Bildung.

Trenner



bullit01.08.2012 » Eine Queer-Party steigt auch in Erfurt

Die Gruppe Deaf Queer Thüringen veranstaltet am Freitag den 21.09.2012 ab 23 Uhr parallel zur Deafparty (Engelsburg) eine queere Party für queere Leute und Freunde im Swib-Zentrum mit Ox-Keller, Windhorststraße 43a in Erfurt.

Eintrittspreis: 3 Euro / Essen und Trinken sind vorhanden.

Das Team der Deaf Queer Thüringen freut sich auf euren Besuch.

»» Das Plakat zum herunterladen.

Trenner



bullitUrsula von der Leyenn08.02.2012 » Ursula von der Leyen ist unsere Schirmherrin!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Frau Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, die Schirmherrschaft über die 5. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen in Erfurt übernommen hat!

Trenner